Friedrich Nietzsche – Zwischen Musik, Philosophie und Ressentiment

(4.9/5) - 399 Bewertungen
Autoren: Volker Gerhardt, Renate Reschke (eds.)
Herausgeber: Akademie Verlag
Genre: Unknown
Seiten: 312
Sprache: german
Jahr: 2006
ISBN 10: 3050042206
ISBN 13: 9783050042206
Reihe: Nietzscheforschung 13
Ausgabe: Unbekannt
5.051 Personen haben dieses Buch kostenlos heruntergeladen

Synopsis

Musik hat Nietzsche lebenslang fasziniert. Er wollte er nicht nur die Tragödie, sondern die Welt aus dem ‚Geiste der Musik‘ verstehen. Er dachte musikalisch, seine Philosophie ist immer auch musikalische Philosophie, er hatte die Ambition, ein ‚musiktreibender Sokrates’ zu sein....